Anwendung bei Babys

Das Babyalter wird in der Regel bis zu 1 Jahr bezeichnet. Die ersten 6 Monate gelten als Säugling, da die Kinder von der Brust der Mutter gestillt werden.

Grundlegende Anwendungen bei Babys sind:Anwednung bei Babys 1

• Bauchschmerzen, Blähungen, Koliken/ Massage
• Schlaflosigkeit, Aufregung, Weinen/ Diffusor
• Milchschorf, Windelausschlag/Einreibung
• Zahnung, Fieber, Husten /externe Einreibung

Bei einer Fußeinreibung unbedingt Strümpfe anziehen.

Dosierung
Bei Babys sollten folgende Öle nicht zum Einsatz kommen:

EukalyptusAnwednung bei Babys 2
Pfefferminz
• Salbei
Rosmarin

Die Anwendung bei Babys findet immer in einer starken Verdünnung statt. Die Grundregel lautet:
1,5 % Öl zum Trägeröl.

Die Dosierung grundsätzlich topisch oder aromatisch anwenden, nicht intern.